ZAPP-ZIMMERMANN GmbH

Über 30 Jahre innovativer Brandschutz

Die ZAPP-ZIMMERMANN GmbH steht für innovative Brandschutzsysteme, die sich durch einfache Verarbeitung, Wiederbelegbarkeit und hohe Leistungsfähigkeit auszeichnen.
Spezialisiert auf die Bereiche Kabel-, Rohr- und Kombiabschottungen sowie Brandschutzfugendichtungen bieten wir Ihnen das richtige Produkt für jede Anwendung. Unsere Systeme eignen sich für jede Lebensphase Ihres Gebäudes, die absolute Staub- und Faserfreiheit ermöglicht zudem den Einsatz in jedem Gebäudebereich. Neben unserem bewährten Sortiment an intumeszierenden Formteilen aus PU-Brandschutzschaum führen wir auch andere Baustoffe wie z. B. Silikon und Acryl für den Hochbau, Tunnelbau, Schiffbau und Schienenfahrzeuge.
Für eine intensive Beratung und Schulung stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen gerne zur Seite. Guter Service gehört genauso zu unserer Firmenphilosophie wie ausgezeichnete Qualität und die Sicherheit unserer Produkte.

ZAPP-ZIMMERMANN GmbH
Marconistrasse 7-9
50769 Köln
Deutschland
Systemübersicht:
Internationaler Katalog:
Preisliste - Sortiment (07-2022)
ZAPP-ZIMMERMANN Produkte
ZZ® 330 Brandschutzschaum

Der ZZ® 330 Brandschutzschaum zeichnet sich neben seinen hervorragenden brandschutztechnischen Eigenschaften vor allem durch seine unkomplizierte Verarbeitung aus.
Einsetzbar in: Kombiabschottung oder Kabelabschottung bis EI 120 für Massivwände, Massivdecken und leichte Trennwände. Brandabschottung für Elektrokabel, Telekommunikationskabel und Lichtwellenleiter, Klimasplitleitungen, Leerrohre sowie brennbare und nicht brennbare Rohrleitungen.

Zulassungen / Zertifikate:
• Europäische technische Zulassung ETA-10/0431, OIB
• Europäische technische Zulassung ETA-11/0206, OIB
• Brandschutzanwendung Nr. 30054, VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 30056, VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 30057, VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 30059, VKF

> Link Ausschreibungstexte

ZZ® 230-144 Brandschutzstein

Der ZZ® 230-144 Brandschutzstein ist ein weiches, flexibles und quaderförmiges Schaumstoffformteil, welches in den Systemen ZZ® M20 und ZZ® M30 eingesetzt wird. Es besteht aus Polyurethanschaum, der mit halogenfreien Brandschutzadditiven versetzt ist und im Brandfall intumesziert.

Einsetzbar in: Kombiabschottungen bis EI120 für Massivwände, Massivdecken, leichte Trennwände, Gipswände und Wände vom Typ PRIOWALL. Brandabschottung von Elektrokabeln, Telekommunikationskabeln, optischen Faserkabeln, Elektroinstallationsrohren sowie brennbaren und nicht brennbaren Rohren.

Zulassungen / Zertifikate:
• Europäische technische Zulassung ETA-10/0431, OIB
• Europäische technische Zulassung ETA-11/0206, OIB
• Brandschutzanwendung Nr. 23225 (Kabel), VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 23226 (Stahlrohre), VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 23229 (Thermoplastrohre), 
   VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 23230 (Stahlrohre +
   Armaflex), VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 23231 (Kupferrohre), VKF
• Brandschutzanwendung Nr. 23232 (Kupferrohre +
   Armaflex), VKF

> Link Ausschreibungstexte

ZZ® 100 Brandschutzstopfen

Der ZZ® 100 Brandschutzstopfen (Nenndurchmesser 65-250mm) ist ein weiches, flexibles Schaumstoffformteil auf Polyurethanbasis mit halogenfreien Brandschutzadditiven, welches im System ZZ® M10 eingesetzt wird und im Brandfall intumesziert.

Einsetzbar in: Kabelabschottungen bis EI120 für Massivwände, Massivdecken und leichte Trennwände. Brandabschottung von Elektrokabeln, Telekommunikationskabeln, optischen Faserkabeln, Elektroinstallationsrohren.

Zulassungen / Zertifikate:
• Europäische technische Zulassung ETA-12/0088, OIB
• Brandschutzanwendung Nr. 18811, VKF

> Link Ausschreibungstexte

ZZ® 530 Brandschutzfugendichtung

Die ZZ® 530 Brandschutzfugendichtung wird einfach mit dem vorgeschriebenen Übermaß in die Fuge eingeschoben. Durch seine elastische Struktur kann es Dehnbewegungen bis 25 % ausgleichen. Für die Montage der Brandschutzfugendichtung ist keine Verklebung mit dem Bauteil erforderlich. Wahlweise kann als Abschluss zusätzlich ein Dichtstoff aufgebracht werden.

Einsetzbar als: Brandschutzfugendichtung (Durchmesser 16-80) bis EI 120 für Massivwände, Massivdecken. Brandschutzfugendichtung mit Bewegungsvermögen bis 25 %.

Zulassungen / Zertifikate:
• Europäische technische Zulassung ETA-12/0119, OIB

• Brandschutzanwendung Nr. 26579, VKF

> Link Ausschreibungstexte

ZZ® 333 Brandschutzmasse

Wasserbasiertes Polyacrylat aus der Kartusche, welches mit halogenfreien Brandschutzadditiven versetzt ist und im Brandfall intumesziert.

Einsetzbar in: Kabelabschottungen bis EI120 für Massivwände, Massivdecken und leichte Trennwände. Brandabschottung von Elektrokabeln, Telekommunikationskabeln sowie optischen Faserkabeln. Fugen- und Zwickelverschluss in ZZ® Abschottungssystemen aus Formteilen.

Zulassungen / Zertifikate:
• Europäische technische Zulassung ETA-13/0093, OIB
• Brandschutzanwendung Nr. 30521, VKF
• Systemkomponente in ETA-10/0431, ETA-12/0088

> Link Ausschreibungstexte

ZZ® 345 Brandschutzsilikon

Das ZZ® 345 Brandschutzsilikon zeichnet sich durch gute Verarbeitungseigenschaften sowie hohe Standfestigkeit aus und ist mit halogenfreien intumeszierenden Brandschutzadditiven versetzt.

Einsetzbar in: Kabelabschottungen für Massivwände, Massivdecken und leichte Trennwände bis zu einer Feuerwiderstandsklasse EI120 sowie in linienförmigen Fugenabdichtungen zwischen Massivbauteilen bis zu einer Feuerwiderstandsklasse EI180.

Zulassungen / Zertifikate:
• Europäische technische Zulassung ETA-12/0118, OIB
• Europäische technische Zulassung ETA-13/0123, OIB
• Brandschutzanwendung Nr. 30520, VKF

> Link Ausschreibungstexte

UNSERE SERVICE HOTLINE