Aktuell

Kategorien

PREISSITUATION – Statement von Roberto Gianola, Geschäftsführer der Regisol AG

Die Regisol AG sieht sich auf dem schweizerischen Isoliermarkt mit steigenden Preisen konfrontiert, die beinahe täglich von in- wie auch ausländischen Lieferanten und Hersteller gemeldet werden. Deshalb empfehlen wir unseren Kunden für die kommenden Monate keine Festpreise zu vereinbaren und die Angebotsgültigkeit entsprechend anzupassen.

Auch sind wir vermehrt mit längeren Lieferzeiten konfrontiert. Wo möglich schaffen wir mit erhöhten Lagerbeständen Abhilfe. Eine vorausschauende Planung ist in dieser hektischen Zeit besonders wichtig. Wir empfehlen unseren Kunden, möglichst rasch und im Voraus die Materialbedürfnisse mit unserem Regisol Aussendienst zu besprechen. 

Wir müssen heute davon ausgehen, dass sich die generelle Situation in den nächsten Monaten noch verschärfen wird. Unser Motto für diese schwierige Zeit: mit guter Planung und aktiver Kommunikation meistern wir gemeinsam die aktuelle Situation.

> Aktuelle Preisliste und die Preiserhöhungen finden Sie hier

WENN WERKVERTRAGLICHE FRISTEN NICHT MEHR EINGEHALTEN WERDEN KÖNNEN
suisstec hat ein neues Informationsblatt verfasst zum Thema, «wenn Unternehmer die werkvertraglichen Fristen nicht mehr einhalten und Baustellen vorübergehend nicht mehr bedient werden können, infolge Lieferengpässen oder Preissteigerungen aufgrund der Roh- und Baustoffknappheit».

UNSERE SERVICE HOTLINE